Mit unserem Vorsorgeprogramm verfolgen wir einerseits das Ziel Karies erst gar nicht entstehen zu lassen. Wir bekämpfen gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Kind die Hauptursachen für Karies. Andererseits wollen wir Ihr Kind langsam und schonend auf eine Behandlung vorbereiten, wenn bereits erste Schäden entstanden sind.
Unsere speziell geschulten Prophylaxeassistentinnen führen die Kinder geduldig an die Zahnpflege heran. Ihnen werden individuelle Tips zur Zahnpflege gegeben. Entscheidend ist es die Kinder zur häuslichen Mundhygiene zu motivieren.

Unser Vorsorgeprogramm umfasst:

  • Ernährungsberatung zur Minimierung des Kariesrisikos
  • Ermittlung des individuellen Kariesrisikos anhand von:
    Zustand der Zähne, Analyse der Ernährungs- und Trinkgewohnheiten, Überprüfung der Zahnpflege, Beurteilung der Erbanlagen
  • Aufklärung über Fluorid-Gabe
  • praktische Übungen im Umgang mit der Zahnbürste
  • Vorstellung modernster und Zeit sparender Zahnpflegeprodukte (z.B. Zahnseide, elektrische Zahnbürste)
  • schonende Reinigung und Politur der Zähne
  • Mineralisation des Zahnschmelzes mit Fluoriden
  • Desensibilisierungsmaßnahmen als Behandlungsvorbereitung