Myobrace Behandlung

Myobrace®


Die Atmung, die Position der Zunge sowie Wangen und Lippen in Ruhe und beim Schlucken haben Einfluss auf das Wachstum unseres Kiefers und Gesichts. Mundatmung, eine falsche Zungenposition und schlechte Schluckgewohnheiten können dazu führen, dass sich Kiefer und Gesicht Ihres Kindes nicht optimal entwickeln und die bleibenden Zähne nicht gerade durchbrechen.

Eine frühe Feststellung und Behandlung der Anzeichen für eine unzureichende Kieferentwicklung kann die Wahrscheinlichkeit einer späteren aufwendigen kieferorthopädischen Therapie verringern.

Das Myobrace® soll die muskulären Fehlfunktionen korrigieren, indem es Ihrem Kind beibringt, durch die Nase zu atmen, die Zunge in der richtigen Ruheposition am Gaumen zu halten, richtig zu schlucken und so dafür zu sorgen, dass die Kiefer sich normal entwickeln. Dadurch haben die Zähne ausreichend Platz und können auf natürliche Weise gerade durchbrechen.

Die Behandlung beginnt mit der Korrektur der Angewohnheiten und erfolgt über mehrere aufeinander folgende Apparaturen (herausnehmbare elastische Schienen).

Ein großer Vorteil des Myobrace®-Systems gegenüber einer herkömmlichen Behandlung bei einem Kieferorthopäden ist die Korrektur der zugrundeliegenden Ursachen.

Nach beendeter Kieferorthopädie muss die erreichte Zahnstellung oft lebenslang mit Retainern (geklebter Draht) aufrechterhalten werden, um das Risiko eines Rezidivs (erneuter Engstand) zu vermeiden. Dieses Rezidiv-Risiko ist nach erfolgreich abgeschlossener Myobrace®-Therapie äußerst gering.



  • Was sind die Ziele der Myobrace®-Behandlung?
  • Was bringt meinem Kind die Behandlung mit Myobrace®?
  • Was kostet eine Myobrace®-Behandlung?
Was sind die Ziele der Myobrace®-Behandlung?

Die Ziele der Myobrace®-Behandlung umfassen:

  • die Korrektur falscher Angewohnheiten im Mundbereich
  • die Entwicklung der Kiefer
  • die Optimierung der Gesichtsentwicklung
  • die Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands
  • die Begradigung der Zähne
Was bringt meinem Kind die Behandlung mit Myobrace®?

Die Myobrace®-Behandlung hilft Ihrem Kind:

  • durch die Nase zu atmen,
  • die korrekte Ruhelage der Zunge zu finden,
  • richtig zu schlucken
  • und die Lippen zusammenzuhalten.
Was kostet eine Myobrace®-Behandlung?

Über die entstehenden Kosten klärt Sie gerne eine unserer zertifizierten Myobrace®-Trainerinnen während eines persönlichen Beratungsgesprächs auf.


Zahnarztpraxis für Kinder
Dr. Tania Roloff & Monika Quick-Arntz

Holstenplatz 20b
22765 Hamburg (Altona)

Telefon: [+49] 040 432766-0
Fax: [+49] 040 432766-11